Dagur Sigurdsson leitete Training in Ahrenshagen

“Da ist er”, riefen ganz aufgeregt einige Kinder von der Recknitz-Grundschule aus Ahrenshagen, als sie den ersten Blick in die Sporthalle warfen. In der Tat: Der Handball-Bundestrainer war in ihrer Halle, um mit ihnen ein Training durchzuführen.

Im Rahmen des AOK Star-Trainings hatten sich die Schüler auf ein Training mit einem Handballstar beworben. Bundesweit gab es 1500 Bewerbungen. Diese Schule setzte sich mit ihrer kreativen Bewerbung durch.

Das Training begann pünktlich um 08:30 Uhr mit einem Aufwärm-Programm. In der Folgezeit gab es ein kindgerechtes Training, bei dem Alle mit viel Eifer und Spaß dabei waren. Geleitet wurden die Übungseinheiten von Dagur Sigurdsson.

Nach dem Training konnten sich die Kids Autogramm- und Bildwünsche erfüllen lassen. Ganz zum Schluss gab es nochmals einen Höhepunkt: Der Europameister und Olympiadritte hatte die Europameister-Trophäe mitgebracht. Auch hier gab es staunende und glückliche Kindergesichter. Und als der Bundestrainer dann die Kinder fragte, was sie später mal machen wollen, waren sich 40 Kinder einig: “Wir wollen Handballer werden”.

Bilder gibt es hier

Den Bericht im NDR-Fernsehen gibt es hier

Den Bericht bei TVRostock (Ca. ab der 3. Sendeminute) gibt es hier