HVMV

Handballverband Mecklenburg/Vorpommern e.V.

Fortbildung für Trainer, Lehrer und Eltern am 15.06.2016 in Warnemünde

Mai 30, 2016

Kleine Spiele mit besonderen koordinativen Anforderungen sowie auch ballkoordinative Übungen sind die wesentlichen Voraussetzungen, um in Schule und Verein erfolgreich am Sportspiel teilhaben zu können. Bis zum Ende der Grundschulzeit müssen die wesentlichen Grundlagen erworben werden, um dauerhaft Freude am Ballspiel oder sogar besondere Sportspielleistungen zu erreichen.
Neuere neurobiologische Untersuchungen bestätigen immer deutlicher die hervorragende Bedeutung vielseitiger koordinativer Bewegungsschulung auch für die geistige Entwicklung im Kindesalter. Die Kleinen Spiele bieten aufgrund ihrer komplexen Anforderungsstruktur gerade in den unteren Altersklassen die Möglichkeit sportspielübergreifende Grundlagen für alle Ballspiele zu entwickeln. Das entspricht in besonderem Maße dem Grundkonzept des Ballsport-Centrums.
In der Trainingseinheit werden die nachfolgend aufgeführten koordinativ anspruchsvollen Übungen und Kleinen Spiele durchgeführt, die dem Bedürfnis von Kindern in diesem Alter nach Wettbewerb und Spiel entgegenkommen.

Teilnahmegebühr beträgt 15€!

Eine verbindliche Zusage bitte bis zum 08. Juni 2016 an info@ballsport-centrum.de oder telefonisch unter 0172 32 66 894.
Plakat_Fortbildung-Ballschule_Runge_15.06.2016