HVMV

Handballverband Mecklenburg/Vorpommern e.V.

Neubrandenburg gewinnt Cup der Meister der WJC

Mai 3, 2022

Fortuna-Mädels sichern sich den nächsten Titel

Auf einer sportlichen Erfolgswelle befinden sich derzeit die Mädchen der weiblichen Jugend C (Jahrgänge 2007/2008). Nach dem Gewinn der Landesmeisterschaft hat sich die Mannschaft von Kay Butzlaff und Manuela Stenzel am vergangenen Wochenende auch zum Nordostdeutschen Meister gekrönt.

Beim „Cup der Landesmeister“ in Berlin setzte sich der Fortuna-Nachwuchs im Finale gegen den SC Markranstädt mit 17:13 durch, sicherte sich damit nicht nur den 1. Platz, sondern revanchierte sich gleichzeitig für die einzige Turnierniederlage (11:17 für den SC Markranstädt) in der Vorrunde. „Trotz mehrmaliger Unterzahl im Finale haben die Mädchen das hervorragend gelöst und sich verdient den Titel geholt. In der Abwehr hat jede für jede gekämpft und Emma hat für zusätzlichen Rückhalt im Tor gesorgt. Zudem ist es in Anbetracht des Alters der Mädchen bemerkenswert, was die Mannschaft an Charakter und Leidenschaft auf dem Feld zeigt.“, fasst der sichtlich stolze Trainer Kay Butzlaff das Finale zusammen.

Nach zwei Corona-Jahren, in denen der sportliche Vergleich nicht existent war, ist dieser Erfolg der verdiente Lohn für die Mädchen und der SV Fortuna ´50 setzt ein Zeichen auf der Handballkarte Deutschlands.

Hoch motiviert und voller Selbstvertrauen geht es für einen Großteil der Mädchen am Dienstag erneut nach Berlin. Vom 3. bis 7. Mai steht das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ an und dort wollen die Fortuna-Talente nun auch die Farben des Sportgymnasium Neubrandenburg hochhalten und zeigen, was sie können.

Der Weg zum Nordostdeutschen Meistertitel:

Vorrundenspiele in Gruppe B:
SV Fortuna ´50 – Frankfurter HC 8:8
SV Fortuna ´50 – TSV Rudow 18:6
SV Fortuna ´50 – SC Markranstädt 11:17
SV Fortuna ´50 – TV Hannover-Badenstedt 20:8

Halbfinale
SV Fortuna ´50 – Berliner TSC 12:11

Finale
SV Fortuna ´50 – SC Markranstädt 17:13

 

Foto/Text: SV Fortuna 50 Neubrandenburg