HVMV

Handballverband Mecklenburg/Vorpommern e.V.

Zweimal u20-Nationalmannschaft

Apr 5, 2022

Daria Rassau und Christian Wilhelm aus MV von Bundestrainern nominiert

Für zwei Handballtalente aus Mannschaften in Mecklenburg-Vorpommern schlägt in diesem Monat eine große Stunde: Sie wurden für die u20-Nationalmannschaften nominiert. Daria Rassau vom Drittligisten Grün-Weiß Schwerin nimmt zunächst an einem Lehrgang im Sport- und Bildungszentrum Malente teil. Dazu hat Bundestrainer Andre Fuhr 18 Spielerinnen eingeladen, die überwiegend von Erst- und Zweitligisten kommen. Für 16 von ihnen geht es im Anschluss bis zum 24. April zu Länderspielen nach Dänemark. Daria wurde bereits auch in dieses Aufgebot berufen.

Zum erweiterten Kader für den Lehrgang der DHB-Auswahl zählt mit Katharina Böhmker eine weitere Spielerin von Grün-Weiß. Auf der Reserveliste stehen sechs Namen.

Für den Lehrgang der männlichen u20-Nationalmannschaft vom 10. bis 14. April in Warendorf hat Martin Heuberger, Bundestrainer der u20/u21, 23 Teilnehmer aus den Jahrgängen 2002/2003 nominiert. Zu ihnen gehört Christian Wilhelm vom Zweitligisten HC Empor Rostock.

Rüdiger Rump

Bildtext

Daria Rassau geht auch dorthin, wo es weh tut, und hat sich mit ihren Leistungen für eine Nominierung zum Lehrgang der u20-Nationalmannschaft und Länderspiele in Dänemark belohnt.

Foto: Dietmar Albrecht